deutschland eu belgien
niederlande oesterreich italien
schweiz tschechien spanien
kroatien luxemburg frankreich
slowenien andorra  

stepmap karte reiseziele 1490680

Sonntag, 27.03.2011 - Nur eine Übernachtung – lohnt sich das denn? Naja, kommt halt drauf an, was man draus macht. Zum Beispiel einfach mal Faulenzen und gut gehen lassen. Und klar, da lohnt sich da auch eine Reise mit nur einer Übernachtung.

 
Panorama von Willingen

So wie an diesem Wochenende, wo wir uns für das Sauerlandstädtchen Willingen entschieden haben. Der Stellplatz hier ist erst seit rund anderthalb Jahren in Betrieb und trifft ziemlich gut unsere Wünsche.

 
Sonnenuntergang auf dem Stellplatz

Bisher hatte es uns noch nie in diese Ecke des Sauerlandes verschlagen. Manch einem ist der Ort vermutlich auch nur durch den bei Kegelclubs extrem beliebten „Sauerlandstern" ein Begriff. Doch neben diesem Großhotel gibt es auch sonst viel Tourismus. Die Vermarktung der Region ist gut entwickelt und es gibt Skipisten, Loipen, die größte Skiflugschanze der Welt, Mountainbikestrecken, Wanderwege, ein Wildpark und, was uns diesmal vor allem interessiert, ein schönes Freizeit- und Thermalbad.

 
Attraktion im Wildpark in "Lebensgröße"

Doch da wollen wir erst morgen Vormittag hin. Heute ist erst einmal ein ausgiebiger Spaziergang und Faulenzen angesagt.

Dabei haben wir tolles Wetter. Zum ersten Mal seitdem wir mit dem Mobil unterwegs sind, haben wir Temperaturen, bei denen man sich gerne mal nach draußen vors Mobil in die Sonne setzt. Doch leider hatten wir damit vor der Fahrt gar nicht gerechnet und die Campingstühle noch gar nicht in die Heckgarage geladen. Schließlich liegt der Stellplatz hier auf einer Höhe von 601 m. Doch auch ohne die Stühle lässt es sich hier gut aushalten.

Wohnmobilpark Willingen
Höhe über NN: ca. 601 m
12 Euro pro Nacht und Mobil mit zwei Personen incl. Kurtaxe
Strom 1,00 Euro für 6 Stunden über Münzautomat

Montag, 28.03.2011 - Heute gehen wir, wie wir es uns vorgenommen hatten, ins Lagunenbad hier in Willingen. Bei dem schönen Wetter macht es unter anderem viel Spaß auch draußen ein wenig zu schwimmen. Das Lagunenbad verfügt nämlich auch über zwei ganzjährig nutzbare beheizte Außenbecken. Außerdem ist natürlich auch der Aufenthalt im Whirlpool ein Genuss.

 
Vorm Eingang zum Lagunenbad - nur 100 m  vom Stellplatz entfernt

Am Nachmittag geht es dann wieder auf die Heimreise.

Abfahrt Km-Stand: 1895
Rückkehr Km-Stand: 2231
gefahrene Km: 336

JSN Mico template designed by JoomlaShine.com