Skip to main content

"Nolwenn" Eura Mobil Activa One 650 HS

"Nolwenn" ist seit April 2023 bei uns. Es handelt sich um ein Eura Mobil Activa One 650 HS. Insider wissen, dass es sich dabei um ein Alkovenfahrzeug mit Hecksitzgruppe handelt. 

Von der Bestellung am 01. September 2021 bis zur Abholung am 20. April 2023 mussten wir insgesamt 596 lange Tage warten. 

Hier geht es um alles, was mit dem Fahrzeug zu tun hat, also vor allem die Ausstattung, sowie Ein- und Umbauten.

Die "Kleinigkeiten" liste ich direkt hier mit Foto auf. Die größeren Sachen bekommen einen eigenen Artikel. 

Diese Seite führe ich jetzt als Blog. Das heißt, der aktuellste Beitrag findet sich immer oben. Fehlende "Kleinigkeiten" werde ich im Laufe der Zeit ergänzen. 

13. Juni 2024 #1

Heute mal ein paar Kleinigkeiten, die wir bisher noch nicht erwähnt hatten.

Nr. 1 ist die Abdeckung der Küchenspüle. Die gibt es nicht serienmäßig, sondern ein Zulieferer von Mi-Mobile stellt diese Schneidebretter/Spülenabdeckungen unserem Händler exklusiv zu Verfügung. 

Unser ehemaliges Reisemobil Emil hatte noch serienmäßig eine Glasabdeckung für die Spüle. Aber man muss ja sparen auf Seiten der Hersteller. 

13. Juni 2024 #2

Hier ein kleines Gimmick, dass unter unserem Tisch liegt. Es sieht aus wie eine Fußmatte, aber an dem Kabel kann man schon erkennen, dass es sich um eine elektrisch beheizte Matte gegen kalte Füße handelt. 

Natürlich ersetzt das keine Fußbodenheizung, aber an kalten Abenden ist es total angenehm einfach mal die Füße darauf zu stellen. Und Tina würde sie freiwillig nicht mehr herausrücken. 

• ca. 60 Watt Leistung für ungefähr 23 Euro - so schön einfach kann das mit den warmen Füßen sein

13. Juni 2024 #3

Tina hat die Polster mit Schonbezügen versehen. Die originalen grauen Polster gefielen ihr sowieso nicht. Wir hatten damals nämlich einen anderen Polsterstoff bestellt, aber aufgrund der ewigen Wartezeiten bis zur Auslieferung des Fahrzeugs durch Eura Mobil war der Stoff mittlerweile aus dem Programm genommen worden. 

Ohne weitere Rücksprache wurde daher im Werk entschieden, dass uns der grau karierte Stoff gefälligst zu gefallen habe. Leider ließen die Vertragsbedingungen diesen einseitigen Wechsel durch Eura Mobil so zu. 

 Jetzt hat Tina endlich das Türkisblau im Fahrzeug, dass sie von Anfang haben wollte. Eigentlich sogar noch schöner als der damals von uns ausgesuchte Stoff. 

Außerdem hatten wir die Polster in den Ecken rausgenommen. Die waren rund ausgeführt, was zum Sitzen in der Ecke durchaus in Ordnung war, aber um sich im zwei-Personen-Betrieb auf die Polster zu flätsen, dafür waren sie etwas zu unbequem. Denn dafür braucht man einfach eckig ausgeführt Polster, die einen nicht immer so halb von der Sitzbank drängen. 

13. Juni 2024 #4

UPDATE zum Problem mit dem Abwasserrohr:

Ich habe ein kurzes Rohr von einer Fußbodenheizung bekommen. Es ist deutlich stabiler und nach dem Erwärmen mit einem Fön (über unseren Wechselrichter- YEAH!) auch biegsam genug um einerseits die Biegung des Winkels mitzumachen, aber andererseits auch so stabil, dass es nicht komplett geknickt wird. 

Trotzdem werde ich noch in die Werkstatt reisen, um das Ganze wieder ordentlich herrichten und vor allem wieder so richtig wasserdicht machen zu lassen. 

13. Juni 2024 #5

Heute waren auch wieder die städtischen Gärtner in der Siedlung unterwegs. Nachdem ich sie letztens auf die total verdreckte Nolwenn (siehe 27. Januar 2024) angesprochen hatte, kam heute extra der Chef klingeln, so dass ich Nolwenn schnell für ein paar Minuten auf Seite fahren und anschließend direkt wieder dort parken konnte. 

5. Juni 2024

So ein Reisemobil hat bekanntlich immer zu wenige Steckdosen. Auch wir hatten hinten an der Hecksitzgruppe noch eine Mehrfach-Steckerleiste im Einsatz. 

Das ist unpraktisch, sieht nicht gut aus und stört beim Aufräumen und Saubermachen. Aus diesem Grund soll in die Wand der Sitzbank eine zusätzliche Steckdosenleiste eingebaut werden. 

Es handelt sich um eine sogenannte Tischsteckdose, die dafür gedacht ist, möglichst flach in die Platte von Schreib- oder Arbeitstischen eingebaut zu werden. "Flach" hörte sich gut an und ich habe die Leiste bestellt. 

Sie verfügt über drei 230V-Steckdosen und vier USB-Buchsen. Bei Obelink hatten wir geschaut, was so etwas in Einzelkomponenten als Camping-Steckdosen kostet. Zu den drei Steckdosen und dem USB-Element müssen ja auch noch der Abdeckrahmen und die Schutzabdeckungen für die Rückseite mitgerechnet werden. 

​Das alles ist in dem fertigen Kompaktmodell bereits enthalten und wir kommen mit der fertig konfektionierten Steckerleiste  viel günstiger und vor allem auch einfacher und schneller klar. 

Das Ausschneiden des Loches in die Sitzbank hat mich große Überwindung gekostet. Unzählige Male habe ich immer wieder nachgemessen und kontrolliert, ob wirklich alles passen wird. 

Aber nachdem das Loch einmal ausgesägt war, ging es recht schnell. Die Rückseite habe ich dann noch mit einem zusätzlichen Rahmen aus Sperrholz verstärkt. 

2. Juni 2024

Es gibt ein Problem mit der Abwasserleitung aus der Küchenspüle. Normalerweise geht da immer nur eine kleine Menge Spülwasser durch, aber diesmal sollte sehr viel Wasser mit Reinigungsmittel für eine Tankreinigung hindurch, als das Wasser plötzlich in die Spüle zurück staute und kaum mehr weiter ablief. 

Als Ursache konnte ich einen scharf geknickten Abwasserschlauch ausmachen, der bereits bei der Montage im Werk falsch verlegt worden sein muss. 

Zum einen geht jetzt ein Garantie Antrag an Eura Mobil. Zum anderen versuche ich dem Knick eine Art "Stent" zu verpassen, wie man das aus der Gefäßchirurgie kennt. Als "Stent" nehme ich einen dünneren Schlauch, den ich in den geknickten Schlauch mit viel Hängen und Würgen bis über den Knick hinaus hineinschieben kann. 

Leider ist dieser innere Schlauch etwas zu weich und wird von dem scharfen Knick mehr oder weniger einfach mit geknickt. Trotzdem bleibt ein klein wenig mehr Luft in dem Abwasserschlauch, so dass das Wasser ganz langsam hindurchtröpfeln kann. 

Der Garantie Antrag wurde von Mi-Mobile schnell bearbeitet und auch das Werk von Eura Mobil hat ihm schnell stattgegeben. Die Reparatur wird allerdings erst im Juli erfolgen. Aber bis dahin habe ich eine Urlaubssperre und wir würden sowieso nicht auf Reisen gehen. Dadurch wird das erträglicher. 

UPDATE 13.06.2024: Ich habe ein kurzes Rohr von einer Fußbodenheizung bekommen. Es ist deutlich stabiler und nach dem Erwärmen mit einem Fön (über unseren Wechselrichter- YEAH!) auch biegsam genug um einerseits die Biegung des Winkels mitzumachen, aber andererseits auch so stabil, dass es nicht komplett platt geknickt wird. 

Trotzdem werde ich noch in die Werkstatt reisen, um das Ganze wieder ordentlich herrichten und vor allem wieder so richtig wasserdicht machen zu lassen. 

Und:

Bei Obelink hatten wir auch noch eine Ergänzungspackung an Froli-Tellern für Tinas Bettseite bekommen. Ursprünglich wollte Tina keine "Verdichtung" der Teller, aber letztlich konnte ich sie doch umstimmen. 

Sie hat jetzt also auch 5x13 statt nur 4x12 Teller. 

1. Mai 2024

Mit nur sechs dünnen Schräubchen soll der fast drei Kilo schwere Rahmen für das Dachfensterrollo gehalten werden. Eigentlich konnte das auf Dauer nicht gut gehen. Also ist der ganze Rahmen auf der Rückfahrt vom Einbau des Boosters runtergefallen.

Die Wieder-Befestigung habe ich dann selber gemacht. Und zwar richtig. Mit Edelstahl M4 Schrauben und Stoppmuttern. Das wird jetzt nicht mehr runterfallen. Da könnte Eura Mobil was lernen!

29. April 2024 - Boostereinbau bei Mi-Mobile

20. April 2024 - Nolwenns 1. Geburtstag

Heute vor einem Jahr hatten wir Nolwenn in Remshalden abgeholt. 

Und heute komme ich, was ich mir schon länger vorgenommen hatte, dazu, die Froli-Teller unter der Matratze zu verändern. Mir war die Unterlage in letzter Zeit etwas zu weich erschienen, so dass ich die 12x4 Teller in 13x5 Teller abändere. Das Material hatte ich dafür noch zu Hause liegen, da die beiden Grundsets dafür ausreichend bestückt waren. 

27. Januar 2024

Nolwenn wird das Opfer eines "feigen" Anschlages. Eine städtische Gärtnerkolonne hat Ende Januar nichts Besseres zu tun, als die Grasfläche, neben der Nolwenn geparkt ist, mit Laubbläsern vom Laub des letzten Herbstes zu befreien. 

Dabei wird der Dreck rücksichtslos gegen die arme, wehrlose Nolwenn geschleudert. Sie ist auf der gesamten rechten Seite mit Schlamm verschmutzt. Die höchsten Spritzer finden sich noch in drei Meter Höhe. 

26. Oktober 2023

Bei Mi-Mobile erhält Nolwenn endlich die geplante Zusatzklappe.

25. September 2023

Vor der Herbstfahrt in die französischen Seealpen bekommt Nolwenn Winterräder. Im Gegensatz zu den Sommerreifen auf Alufelgen werden die Winterräder auf Stahlfelgen montiert. Dafür sind allerdings auch andere Radbolzen erforderlich.

27. August 2023

Eine Liste von 10 Mängeln wird heute bei Mi-Mobile abgearbeitet. Die Beantragung, Anerkennung und Genehmigung dieser Garantiemängel bei Eura Mobil hat sich sehr lange hingezogen. Es geht um defekte Rollos, lockere Dichtungsgummis und anderes. 

18. Juli 2023

Bei Linnepe in Ennepetal, von uns aus weniger als eine Stunde zu fahren, bekommt Nolwenn Luftfedern an der Hinterachse. 

Der Einbau dauert einige Stunden und am Ende kommt der TÜV ins Haus und erstellt ein Gutachten über den korrekten und fachmännischen Einbau, mit dem ich die Eintragung bei der Zulassungsstelle vornehmen lassen kann. 

4. Juni 2023

Auf dem Campingplatz in Port-Navalo während unserer Tour durch die Bretagne haben wir endlich die Zeit, Nolwenns Namensschriftzug aufzukleben, den wir nun schon eine ganze Zeit mit uns herumfahren. 

• "Nolwenn" ist die Assistentin von Kommissar Dupin in den bretonischen Kriminalromanen von Jean-Luc Bannalec und ein gängiger bretonischer weiblicher Vorname

23. Mai 2023

Der Deckel für den Ad-Blue Tank des Ducato ist nicht abschließbar und kann theoretisch jederzeit von jedem geöffnet werden. Da ich keine Lust auf fremde Harnstoffe oder Schlimmeres habe, musste eine Sicherung her. 

Gefunden habe ich sie bei Amazon. Und sie passt perfekt. Natürlich kann man die auch weghebeln, aber ich hoffe trotzdem auf Abschreckung. 

14. Mai 2023

Wir haben völlig problemlos die französische Umweltplakette "Crit'Air" bestellt. Nach einer Wartezeit von rund zwei Wochen lag sie bei uns im Briefkasten. 

Mit dem "Euro 6D Final" Motor bekommen wir die Stufe 2 in gelb. Damit dürften wir für die nächsten Jahre auf der sicheren Seite sein. 

In Frankreich reicht es nicht aus, dass man die Plakette bekommen würde, sondern sie muss tatsächlich bei Einfahrt in eine Umweltzone eingeklebt sein. 

Die vollautomatischen Kameras mit der Kennzeichenerkennung registrieren auch, ob für das Fahrzeug eine Plakette ausgegeben wurde. Wenn diese fehlt, auch wenn man die Zulassungskriterien erfüllt, gibt es saftige Strafen. 

Die Plaketten kosten nur ein paar Euro. Im Prinzip wirklich nur die Porto- und etwas Materialkosten. 

9. Mai 2023 - Keramikversiegelung

27. April 2023

Einen Tag vor dem Start unserer ersten Reise befindet sich nun auch unser bretonisches Maskottchen mit an Bord. 

• Obelix hatte uns schon auf den Fahrten mit Emil als Maskottchen begleitet und reist nun auch in Nolwenn mit uns. Bestimmt wird es ihn und uns auch bald wieder in seine bretonische Heimat verschlagen. 

25. April 2023

Die Schrauben in den Scharnieren der Klapptreppe werden mit Stop-Muttern gesichert. Aber im Werk so hart angezogen, dass die erste bereits nach wenigen Tagen abgebrochen war. 

Die Schraube konnte ich ersetzen und alle anderen Muttern ein wenig lockern, so dass sie nun auch etwas Spiel haben. Weitere Ausfälle waren daher nicht mehr zu verzeichnen. 

Direkt nach der ersten Nacht wusste ich, dass Lattenrost, Matratze und ich keine Freunde werden. Daher mussten noch vor der ersten Reise die Federteller von Froli zwischen Lattenrost und Matratze. Zunächst hatte ich die nur für meine Seite gekauft, da Tina um ihre Kopffreiheit fürchtete. Aber nach einem kurzen Probeliegen war klar, dass die Teller auch auf Tinas Seite müssen. 

24. April 2023

Was man so braucht: Die zweite Toilettenkassette, Rauchmelder, Feuerlöscher und den Fahrradträger für die Anhängekupplung.

23. April 2023

Mit abgesenktem Tisch wird deutlich, warum Eura Mobil in der Küche rechts nicht serienmäßig den von uns gewünschten Apothekenschrank einbaut, sondern dort nur offene Fächer vorsieht. 

Der Tisch steht abgesenkt so weit nach vorne raus, dass der Auszug blockiert wird. 

22. April 2023

Die Schonbezüge hatten wir schon zu Hause bereit liegen. Ob sie unbedingt schöner aussehen, als die Originalbezüge ist sicherlich Geschmacksache. Aber die Schonbezüge haben seitliche "Flügelchen", die für eine bessere und stabilere seitliche Sitzposition sorgen. 

Zunächst sieht es ganz schön durcheinander im Zwischenboden aus. Aber nach viel Tetris mit den grauen Stapelboxen ist mittlerweile Ordnung eingekehrt. Auf diesen Fotos sind wir aber noch ganz am Anfang. 

Mal den Blick durchs Fahrzeug, um einen Eindruck von den Sichtachsen zu bieten.